3. Konfiguration

Durch die App-Installation wurde ein neuer Typ f√ľr E-Mail-Vorlagen angelegt. Sie k√∂nnen jetzt in der Administration unter "Einstellungen -> E-Mail-Vorlagen" beliebige E-Mail-Vorlagen f√ľr Ihr Kontakt-Formular anlegen. Wichtig ist, dass als "Typ" der neue Typ "Formular Best√§tigung an Kunden" ausgew√§hlt wird. Die restlichen Einstellungen k√∂nnen Sie nach Belieben vornehmen. Ein Verkaufskanal muss f√ľr die E-Mail-Vorlage nicht ausgew√§hlt werden. Im Mail-Text haben Sie Zugriff auf die vom Absender abgeschickten Werte. F√ľr das Kontakt-Formular sind das folgende Variablen:

{{ contactFormData.firstName }}: Moritz {{ contactFormData.lastName }}: M√ľller {{ contactFormData.email }}: [email protected] {{ contactFormData.phone }}: 123456789 {{ contactFormData.subject }}: Frage zum Artikel "XY" {{ contactFormData.comment }}: Hallo! Ich habe eine Frage zum Artikel "XY" ... {{ contactFormData.salutation.salutationKey }}: mr {{ contactFormData.salutation.displayName }}: Herr {{ contactFormData.salutation.letterName }}: Sehr geehrter Herr

Sie sehen also, dass Sie pro Feld auf den vom Absender abgeschickten Wert zugreifen können.

Um die E-Mail-Vorlage jetzt mit Ihrem Kontakt-Formular verkn√ľpfen zu k√∂nnen und somit die Best√§tigungsmail an den Kunden zu aktivieren, m√ľssen Sie wie folgt vorgehen:

Gehen Sie in der Shopware Administration auf "Inhalte -> Erlebniswelten". Nun haben Sie zwei M√∂glichkeiten, um ein neues Layout mit einem Kontakt-Formular anzulegen. Entweder Sie duplizieren die gesperrte Standard Vorlage "Standard Shopseiten-Layout mit Kontaktformular" und bearbeiten die neu angelegte Vorlage, oder Sie gehen auf "Neues Layout anlegen", w√§hlen dann "Shopseite" und geben die weiteren abgefragten Konfigurationen an. Wenn Sie die Standard Vorlage dupliziert haben, existiert bereits das Kontakt-Formular als Block. Wenn Sie ein neues Layout angelegt haben, m√ľssen Sie in der rechten Spalte auf das + klicken, dann unter "Block-Kategorie" "Formular" ausw√§hlen und das Formular-Element nach links in den Vorschau-Bereich ziehen. Wenn Sie nun auf das Element klicken und mit der Maus √ľber das Element fahren, erscheint in der rechten oberen Ecke des Elements ein Zahnrad-Symbol. Wenn Sie auf das Symbol klicken, erscheint ein Popup mit den Einstellungen des Formulars. Wenn im Tab "Inhalt" unter "Formulartyp" das Formular "Kontakt" ausgew√§hlt ist, existiert gleichzeitig der durch die App hinzugef√ľgte Tab "Best√§tigungsmail". Wenn Sie in diesen Tab wechseln, k√∂nnen Sie dort die zuvor angelegte E-Mail-Vorlage ausw√§hlen. In dem Auswahl-Feld wird der Betreff der E-Mail-Vorlage angezeigt, da dies das aussagekr√§ftigste Pflichtfeld f√ľr E-Mail-Vorlagen ist. Beachten Sie, dass in dem Auswahlfeld nur die E-Mail-Vorlagen zur Auswahl stehen, die vom Typ "Formular Best√§tigung an Kunden" sind. W√§hlen Sie nun Ihre E-Mail-Vorlage aus und klicken Sie auf "Fertig" und speichern Sie dann das Layout. Zur weiteren Verwendung des Layouts folgen Sie bitte der Shopware Dokumentation.